Amianto zur Relegation – Qualifikationsturnier zum Verbleib in der JVL am Sonntag in Raesfeld

Damit die Formation „Amianto“ des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck in der nächsten Saison wieder in der Jugendverbandsliga tanzen darf, muss sich das Team um das Trainerduo Hanna Kamp und Luzie Liesenklas den ersten Platz beim Relegationsturnier am Sonntag, 10. Juni in Raesfeld sichern.

Neben „Amianto“ treten die Formationen „Joy“ vom TSZ Royal Wulfen,  „Moonlight“ aus Eitorf und „Dragonfly“ aus Borgentreich, die Zweit- bzw. Drittplatzierten aus den drei Jugendlandesligen West an. Das Relegationsturnier beginnt um 13:30 Uhr in der Zweifach Sporthalle (Zum Michael 20)  in Raesfeld.

Der Vorstand drückt „Amianto“ am Sonntag die Daumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.