Ehrenamt im Sportverein – Auszeichnung für Dirk Klingelhöfer (TC GW)

Dirk Klingelhöfer wurde am Donnerstag in Kamp-Lintfort für sein ehrenamtliches Engagement vom Kreissportbund Wesel mit der Ehrenurkunde des KSB ausgezeichnet.  Seit den 90er Jahren ist der 52-jährige Tanzsportbegeisterte dem Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck sehr verbunden.

Von 2000 bis 2003 war er zweiter Vorsitzender des TC GW. Im Jahre 2008 übernahm er das Amt des Breitensportwarts, von 2009 bis 2012 das Amt des Sportwarts. 2015 wurde er zum Jugendwart gewählt. Dirk Klingelhöfer war bei vielen Turnieren des TC GW als Turnierleiter oder als Beisitzer aktiv.

In den letzten Jahren hat sich Dirk Klingelhöfer trotz einer schweren Erkrankung immer wieder aktiv für den Tanzclub eingesetzt und tatkräftig unterstützt, sei es auf den Präsentationen des TCGW, den Turnieren oder bei der Vorbereitung zur Eröffnung der neuen TanzAkademie in Schermbeck.

Der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck dankt Dirk Klingelhöfer von ganzem Herzen für sein großartiges Engagement und freut sich mit ihm über die Auszeichnung.

      

(v. l.): Landrat Dr. Ansgar Müller, Dirk Klingelhöfer (mit Auszeichnung), KSB-Vorsitzender Heinrich Gundlach, Eva-Maria Zimprich, 1. Vorsitzende des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck

Tänzer und Tanzsportbegeisteter Dirk Klingelhöfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.