Einstieg in den Turniersport mit Miriam Jennifer Schroer

Ab 18. Juni begrüsst der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck seine neue Trainerin Miriam Jennifer Schroer. Kinder und Jugendliche, die sich für den Turniersport „Tanzen“ interessieren, können bei ihr mittwochs von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Pfadfinderheim Latein- und Standardtänze erlernen.
Miriam Jennifer Schrör tanzt seit ihrer frühen Jugend. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Dr. Martin Schrör wurde sie Drittplazierte bei den Deutschen Meisterschaften 1997 in der Latein-Kür bei den Profis und Viertplazierte in den „Zehn Tänzen“. Mittlerweile wohnt sie mit ihrer Familie in Schermbeck und freut sich darauf,  Mädchen und Jungen gemeinsam den „gemischten Sport“ näher zu bringen. Der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck schätzt sich glücklich, eine erfahrene Tänzerin, die sich im Turniersport auskennt, für die Jugend in Schermbeck gewonnen zu haben. Für interessierte Kinder und Jugendliche gibt es die ersten beiden Treffen am 18. und 25. Juni. Nach den Sommerferien werden die ersten Schrittfolgen im Cha-Cha-Cha, Rumba und langsamen Walzer getanzt. Die Tanzpaare werden nach gegebener Zeit in verschiedenen Altersstufen und Leistungsklassen starten, wobei  in den Anfängerklassen Strassenkleidung getragen wird. Wer im Turniersport mehr erreichen möchte, kann bald auf Turnieren mit Teilnehmern aus der ganzen Bundesrepublik starten. Weitere Informationen gibt es bei der Vorsitzenden Eva-Maria Zimprich (02853/390 155).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.