Eva-Maria Zimprich erhält Ehrenamtsmedaille

Am Donnerstagnachmittag verlieh Bürgermeister Mike Rexforth Eva-Maria Zimprich die Schermbecker Ehrenamtsmedaille 2019 für ihre Verdienste – nicht nur für ihr Wirken für den Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck.

Eva-Maria Zimprich war Ideenträgerin und Gründungsmitglied des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck. Dank ihres Engagements, ihres Mutes und ihrer Willenskraft hat sich in Schermbeck in knapp 30 Jahren ein Verein entwickeln können, in dem zurzeit rund 250 Mitglieder, davon annähernd 70% Kinder und Jugendliche, Breiten- und Leistungssport ausüben.

Die Angebotspalette erweitert und modernisiert sich stetig. Diese reicht von musikalischer und rhythmischer Früherziehung für Kinder ab drei Jahre  über Kreativer Kindertanz, HipHop, Zumba, Bodyshape, Jazz- und Modern/Contemporary, Ballett sowie die klassischen Gesellschaftstänze im Standard- und Lateinbereich bis zu DiscoFox und Salsa sowie Pilates mit Baby. Das älteste aktive Mitglied im Verein ist 82 Jahre alt und ist jede Woche mit seiner Frau und viel Freude in der Tanzstunde.

Eva-Maria Zimprich hat die Geschichte des Vereins maßgeblich mitbestimmt. Ohne sie wäre der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck heute nicht da, wo er jetzt steht. Unter ihrer „Regie“ entstanden Breiten- und Leistungssportformationen im Jazz- und Modern Dance, die hervorragende Erfolge nachweisen. Schermbeck kann mit den „Dancing Rebels“ eine Bundesliga-Formation präsentieren.

Neben ihrem Einsatz für den Tanzclub engagierte sich Eva-Maria Zimprich fast 20 Jahre lang als zweite Vorsitzende im Gemeindesportverband Schermbeck und war jahrelang als Sachkundige Bürgerin im Sport-, Schul- und Kulturausschuss des Gemeinderates Schermbeck für die SPD tätig.

Bürgermeister Mike Rexforth verleiht Eva-Maria Zimprich die Schermbecker Ehrenamtsmedaille.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.