Amianto startet in die neue Saison – Auftaktturnier am Samstag in Dorsten mit Spannung erwartet

Am Samstag, 15. Februar startet die Jugendformation „Amianto“ des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck in die Jazz und Modern/Contemporary-Saison 2020.

Das Turnier der Jugendlandesliga West 1 JMC beginnt um 14:30 Uhr in der Petrinum Sporthalle (Kurt-Schumacher-Straße 25)  in Dorsten. Die 9-13jährigen Mädchen von „Amianto“ vertanzen die Choreografie „The Warrior“ von Lina Maidhof.

Seit September trainieren Luisa Daunheimer, Luisa Dieckmann, Milla Jost, Zoe Marie Pieczkowski, Linda Temmler, Jill Turnbull,  Marielle Dahlke,  Helene Jansen, Lotta Overkämping, Emma Sophie Schwering, Thalia Timm, Lea-Sophie Kremp, Sophia Temmler und Maja Reckwardt gemeinsam. Sie sind hochmotiviert und freuen sich mit ihren Trainerinnen Lina Maidhof und Jessica Drygalla auf die vier Turniere der neuen Saison.

„Amianto“ mit den Trainerinnen Jessica Drygalla (l.) und Lina Maidhof (r.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.