Gelungener Saisonstart für Avalanche – Angestrebtes Ziel mit Platz sechs erreicht

Am Sonntag hat die Formation „Avalanche“ des Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck in Dinslaken beim Auftaktturnier der Regionalliga West im Jazz- und Modern Dance die neue Saison gut eingeläutet.
Formationen und Zuschauer hatten gespannt auf das Ergebnis der monatelangen Arbeit auf der Tanzfläche gewartet. Dann war es soweit.
„Avalanche“ präsentierte sich in neuer Konstellation und mit neuer Trainerin Julia Tenhagen in der Vorrunde noch etwas nervös. Im großen Finale vertanzten Jessica Drygalla, Antonia Endemann , Jana Göritz, Lina Knufmann, Anna Lohaus, Annkathrin Moschüring, Carolin Potthast, Lara Sand, Madeleine Schmeing, Pauline Schulze, Nadja Smolinski, Sophia Wiens, Antonia Wiesner und Pia Winter ihre Choreografie zu Olafur Arnalds Klängen von „This place was a shelter“ wesentlich selbstsicherer. Die Jury sah „Avalanche“ mit der Wertung 7-6-7-3-4 auf Platz sechs.
Die diesjährige Regionalliga zeigte sich wieder als eine starke Liga, in der aber auch Veränderungen wahrscheinlich sind. „Schauen wir mal“, zeigte sich Trainerin Julia Tenhagen zufrieden. „Es ist noch einiges möglich.“ Am Sonntag, 29. März steigt das zweite Turnier in Schermbeck.

Großes Finale:
1. Esperanza TSV Kastell Dinslaken 11112
2. Release TSC Brühl im BTV 1879 44221
3. FUSION DJK SF Dülmen 53363
4. Black Witches TSC Blau-Gold Castrop-Rauxel 62545
5. KillaBees TSA d. Bonner TV 1860 25476
6. Avalanche TC Grün-Weiß Schermbeck 76734
7. DisTanz DJK SF Dülmen 37657
Kleines Finale:
8. IndepenDance TSA d. TuS Hilden 1896
9. Moving in Jazz TSA d. TV Einigkeit 07/52 Waltrop
10. Elementricks TSA d. TuS Hilden 1896 nicht angetreten

TC GW Avalanche Dinslaken 22.02.15

Folgende Fotos (Ulrike Pollmann):
Avalanche_Presse-010Avalanche_Presse-008Avalanche_Presse-006Avalanche_Presse-001Avalanche_Presse-011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.