Grün-Weiß Formation klopft an die Tür zur ersten Liga

[singlepic id=154 w=300 mode=watermark float=left]Schermbeck. Am Samstag, 3. Juni wird in Cottbus das letzte Turnier der 2. BL Nord-Ost/West JMD ausgetragen. Die Chancen stehen gut für die Dancing Rebels des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck. Der Traum von der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft am 7. Oktober in Braunschweig könnte wahr werden.
Mit dem zweiten Platz in der Ligatabelle und mit zwei Punkten vor der Boston-Jazzdance Company vom Boston-Club Düsseldorf und mit vier Punkten vor den Jazzy Diamonds vom Jazz-Dance-Club Cottbus haben die Schermbecker Tänzerinnen ein kleines Sicherheitspolster. Sie können daher mit der Choreografie „Vodka m’int

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.