Lady-Latin-Tänzerinnen überzeugen – Erfolgreiche Abnahme des Tanzsportabzeichens

Vor einigen Wochen stellten sich fünf Tänzerinnen und ein Tänzer des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck der Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA). Sie  präsentierten der Wertungsrichterin Eva Geilgens Standard- oder lateinamerikanische Tänze, die sie vorher bei ihrem Trainer Eugen Gal in ihren Gruppen gelernt bzw. verfeinert hatten.

Da alle Tänzerinnen und Tänzer die vom Deutschen Tanzsportverband geforderten Wertungskriterien wie Takt/Rhythmus, Balance und  Bewegungsabläufe erfüllten, bestanden sie ihre Prüfung. Vor kurzem überreichte Organisator Lothar Meyer den Lady-Latin-Tänzerinnen Brigitte Diederichs, Christiane Hilkenbach, Birgit Hellwig, Brigitte Mika und Irene Mira ihre Auszeichnung in Silber. Sie tanzen in der Gruppe „Lady-Latin“ sonntags von 11:45Uhr bis12:45 Uhr in der Tanzakademie im Heetwinkel 5 Lateintänze, die solo getanzt werden. Interessierte Damen können ab 16. Juni zum unverbindlichen und kostenlosen Schnuppertraining kommen.

Jürgen Klein erhielt die Auszeichnung in Bronze. Er tanzt in der Gruppe „ChaCha & Co.“ für Anfänger und Wiedereinsteiger sonntags von 13 Uhr bis 14 Uhr. Dort können – ebenfalls ab 16. Juni – in lockerer Atmosphäre Standard- und Lateintänze erlernt bzw. aufgefrischt werden. Weitere Info unter (02853) 390 155.

Organisator Lothar Meyer (kniend), Vorsitzende Eva-Maria Zimprich (2.v.r.) und Tanzlehrer Eugen Gal (3.v.l.) mit den ausgezeichneten Tänzern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.