Mad Hot Ballroom wird eröffnet – DiscoFox und Cha-Cha-Cha stehen beim TC GW auf dem Stundenplan

Vor den Sommerferien startet der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck das fünfzehnte Projekt „Mad Hot Ballroom“ mit den Schermbecker Schulen.

Trainingstermine für tanzbegeisterte Kinder der dritten und vierten Klassen sind entweder montags von 18:15 Uhr – 19:15 Uhr oder donnerstags von 18 – 19 Uhr unter Anleitung von Eugen Gal. Das Training beginnt am Montag, 24. Juni. Der Einstieg für Paare ist noch möglich, auch aus den fünften Klassen. Das Projektteam möchte die Schermbecker Schüler, besonders die Jungen ermuntern, Cha-Cha-Cha, langsamen Walzer und DiscoFox zu erlernen. Tanzen vermittelt Bewegungsvielfalt und Körpererfahrung, stärkt das Selbstbewusstsein und schafft damit die Voraussetzung für viele positive Lernprozesse.  Am Samstag, 23. November 2019 wird dann in einem Turnier im Saal Schult in Dorsten-Östrich das beste Tanzteam  ermittelt. Die Kosten pro Teilnehmer belaufen sich auf 45 € inklusive 10 € Startgeld, das bei Turnierteilnahme wieder ausgezahlt wird.

Informationen zum Projekt gibt es bei der Vorsitzenden Eva-Maria Zimprich unter Tel. (02853) 390155  oder im Internet unter  www.tcgw.org.

Mad Hot Ballroom 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.