Platz fünf für Calidez – Kinder-Formation beendete diesjährige Saison in Drensteinfurt

Das letzte Saisonturnier hat die Formation „Calidez“ des Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck mit Platz fünf wieder sehr gut gemeistert.
Beim Abschluss der Kinderliga II West im Jazz- und Modern Dance am Sonntag in Drensteinfurt tanzten Emma Brömmel, Ronja Buddenkotte, Ida Dahlhaus, Lina Hallack, Milla Jost, Sophie Kandzia, Samantha Ly, Zoe Pieczkowski, Lucia Reiß, Nina Schimkat, Jonna Schult, Lina Schult, Theresa Schulze, Emma Schwering und Hanna Wolter ihre Choreografie „clocks“ letztmalig.
Die Jury belohnte die Leistung der Tänzerinnen im großen Finale mit der Wertung 6-4-5-4-6.
Ihre Trainerinnen Carolin und Nina Schulte-Loh und Lisa Hatkemper waren stolz auf die Kinder, die beim letzten Turnier noch einmal alles gaben. Mit Platz fünf bei elf Teams im Gesamtklassement schrappten sie zwar ganz knapp an der Teilnahme am Deutschland Cup, der inoffiziellen Deutschen Meisterschaft der Kinderformationen im Jazz- und Modern Dance, vorbei. Das tat der Freude über eine insgesamt gelungene Saison keinen Abbruch. Nach der Sommerpause geht „Calidez“ mit neuem Elan in die Saison 2016.

Gesamtwertung nach vier Turnieren:
1. Bounty TSG move&dance Ibbenbüren 5
2. pamoja TSA d. DJK Olympia 1955 Drensteinfurt 8
3. fortSCHRITT Tanzsportzentrum Paderborn 12
4. Petites-pieds TSC Warendorf 17
5. Calidez TC Grün-Weiß Schermbeck 21
5. JazzArise TSA d. SpVG Versmold 22
7. TAKTvoll Tanzsportzentrum Paderborn 29
8. espera TSA d. DJK Gütersloh 31,5
9. Butterflies TSA d. SG Coesfeld 39,5
10. la estrella TSC Warendorf 39,5
11. Feetback TSA d. Sport Club Halle 43,5

„Calidez“:
TC GW Calidez 25.04.15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.