Starke Jugend des TC GW – Grün-Weiß Formationen tanzen am Sonntag in Herne

Am kommenden Sonntag tanzt die Kinderliga-Formation „Calidez“ des Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck ab 13.30 Uhr ihr erstes Turnier im Jazz- und Modern Dance in Herne in der Sporthalle am Westring. Am selben Ort findet ab 15.30 Uhr das dritte Turnier für die Jugendverbandsliga-Formationen „Amianto“ und „cocoonSWING“ statt.

Die jungen Tänzerinnen von „Calidez“ haben in den letzten Wochen fleißig trainiert und freuen sich mit ihren Trainerinnen Annika Friedrich und Judith Pollmann riesig auf den Saisonauftakt. Weitere Turniere folgen am 25. Mai in Ibbenbüren, am 2. Juni in Gütersloh und am 23. Juni in Drensteinfurt.

Für die Formationen „Amianto“ und „cocoonSWING“ ist die Saison schon fast vorbei. Auf dem Turnier in Herne möchten sich die beiden Teams wieder erfolgreich präsentieren. Am Sonntag, 5. Mai beim Heimturnier in Schermbeck geht es dann für „Amianto“ und sein Trainerduo Miriam Hötting und Catharina Kunter um die Teilnahme zur Regionalmeisterschaft Jugend Nord am 25. Mai in Cottbus und damit auch um die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft Jugend am 9. Juni in Lampertheim.

„CocoonSWING“ und ihre Trainerinnen Carolin Schulte-Loh und Maren Hegerring peilen Platz sechs der Gesamttabelle in der höchsten NRW-Jugendliga an. Damit wäre nicht nur der Klassenerhalt gesichert sondern auch noch ein Traum der Formation in Erfüllung gegangen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.