Super Auftakt für cocoonSWING – Die Jüngsten des TC GW mit Dülmen auf Platz eins

[singlepic id=58 w=700 h=700 mode=watermark float=]
Ganz aufgeregt waren die 13 Mädels von „cocoonSWING“ als am Sonntag Nachmittag in der Matthias Claudius Sporthalle in Bochum zu Beginn der offenen Wertung des ersten Kinderliga-Turniers der Saison im Jazz- und Modern Dance die fünf Wertungsrichterinnen ihre Täfelchen in die Höhe hielten. Diese zeigten 3-2-1-2-1 für die Jüngsten des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck, denn sie hatten das Grosse Finale eröffnet. Den „Sweet Dreams“ der DJK SF 1920 Dülmen galt die nächste Wertung mit den Täfelchen 2-1-3-1-2.. …..
Auch mit dem zweiten Durchgang der Choreografie „Hab‘ dich!“ ihrer Schützlinge
Linda Deppe, Sophie Dunzel, Alena Fasselt, Lisa Hatkemper, Johanna Kamp, Johanna Kass, Sophia Kass, Emily Kotter, Johanna Kramer, Julia Kuntze, Anna Lohaus, Luisa Rathofer und Nadja Smolinski waren die Trainerinnen Mel Köhr und Linda Schreier sehr zufrieden. Die Mädchen im Alter von 8 bis 11 Jahren hatten
die pfiffige Instrumentalmusik „Primadonna“ mit abwechslungsreichen Rhythmen von Ren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.