Vier neue Trainerassistentinnen – JMD: erfolgreiche Fortbildung der TC GW-Tänzerinnen

Zu Beginn der Herbstferien fand in Schermbeck die vom Deutschen Tanzsportverband (DTV) ausgeschriebene Lizenz-Erwerbsschulung  von 30 neuen Trainerassistentinnen im Jazz und Modern Dance statt.  Die jungen Tänzerinnen waren aus ganz Deutschland angereist und absolvierten 45 fachliche und überfachliche Lerneinheiten mit den DTV-Referenten Sebastian Spahn und Claudia Laser-Hartel. Die Ausbildungsinhalte Sportverständnis, Training unter gesundheitsorientierten Gesichtspunkten und Organisation im überfachlichen Bereich sowie Trainingsaufbau, Technik und Musiklehre im fachlichen Bereich wurden ihnen innerhalb von fünf Tagen vermittelt.

Die hervorragend motivierten Teilnehmerinnen, die größtenteils schon Erfahrungen im Training von Kindergruppen mitbrachten, durften nach den Theorie- und Praxiseinheiten selbständig Trainingseinheiten übernehmen und in der abschließenden Gesprächsrunde ihre Kenntnisse unter Beweis stellen. Dafür erhalten sie alle ein Zertifikat und können hierauf aufbauend die Trainerlizenz C erwerben. Sie erlebten ein spannendes und lehrreiches verlängertes Wochenende und brennen nun darauf, ihr Wissen in ihren Gruppen einzubringen.

Den vier Tänzerinnen des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck Jessica Drygalla, Nele Saathoff, Laura Rademacher und Leonie Niehoff hat die Ausbildung sehr viel Spaß gemacht. Sie hat sie fachlich und tänzerisch viel weitergebracht. Die Teilnehmerinnen haben nicht nur gelernt, das Training für andere zu optimieren, sondern zusätzlich wertvolle Erfahrungen gemacht, um sich selber weiter zu entwickeln. Außerdem war es einfach eine tolle Erfahrung, auch einmal mit anderen Tänzerinnen aus anderen Vereinen in Kontakt zu kommen.

„Wir empfehlen diese Ausbildung sehr. Sie war sehr anstrengend, aber auch richtig toll. Wir waren alle mega begeistert“, resümierten die vier Schermbecker Tänzerinnen der Bundesliga-Formation „The Dancing Rebels“.

Sebastian Spahn, Tänzer, Choreograf und Trainer des deutschen Tanzsportverbandes (DTV), freute das besonders, denn der nächste Lehrgang des DTV ist bereits für das kommende Frühjahr geplant – wahrscheinlich wieder in Schermbeck.

 

(v.l.n.r.): Sebastian Spahn, Nele Saathoff, Laura Rademacher, Leonie Niehoff und  Jessica Drygalla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.