6. November – Tag des Tanzens

TC Grün-Weiß lädt in die Welt des Tanzens ein.

Im Rahmen des bundesweiten Tag des Tanzens 2005 des Deutschen Tanzsport Verbandes (DTV) veranstaltet der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck am Sonntag, 6. November 2005 von 14.30 Uhr bis 19.00 Uhr in der Sporthalle der Maximilian-Kolbe-Schule an der Schienebergstege einen Tag der offenen Tür – nach dem Motto „Tanzen tut Deutschland gut!“.
Tanja Flade startet ab 15 Uhr mit „Ärobic Workout“. Interessierte können gleich mitmachen. Ab 16 Uhr präsentieren die „Känguruhs“ und „Moonlights“ ihre Showeinlagen, die sie mit Christina Willhausen und Esther Schlamann einstudiert haben. Anschliessend ist die Halle frei für Mitmachspiele und Mitmachtänze für Kinder. Ab 17 Uhr lädt Sebastian Spahn in einen Workshop „VideoClip-Dancing“ ein. Ab 18 Uhr bietet Carolin Zimprich den Workshop „Standard & Latein“ an. Getanzt werden kann zu ChaChaCha-, Rumba- und Tango-Rhythmen. Alle Tanzsportbegeisterten sind herzlich eingeladen, aktiv mitzutanzen. Bitte dabei an für den Hallenboden entsprechendes Schuhwerk denken.
Der Eintritt zu dem Tag der offenen Tür ist natürlich kostenlos. Für Verpflegung wird gesorgt. Es stehen Ihnen an diesem Tag zahlreiche Ansprechpartner zur Verfügung, die Sie über die Angebote des Tanzclubs informieren. Weitere Auskünfte gibt es bei der Vorsitzenden Eva-Maria Zimprich (02853/1739) und unter www.tcgw.org. Aktüll bietet der TC GW montags abends von 19 – 20 Uhr einen Standard- und Latein-Workshop und donnerstags abends zur gleichen Zeit im Pfadfinderheim einen Discofox–Workshop bis zu den Weihnachtsferien an. Einsteiger sind herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.