Amianto tanzt 2020 in Jugendlandesliga – Platz neun für „Amianto“ in Brühl

Beim vierten Turnier der Jugendverbandsliga West im Jazz- und Modern Dance tanzte „Amianto“, die Jugend-Formation des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck, am Samstag in Brühl auf Platz neun. Das bedeutete den Abstieg aus der Jugendverbandsliga nach erfolgreichen elf Jahren.

„In der Gesamttabelle teilen wir uns mit „fortSCHRITT“ aus Paderborn den achten  Platz. Da Paderborn jedoch in den 20 Wertungen aller vier Turniere insgesamt eine bessere Wertung bekommen hat, geht der Relegationsplatz an „fortSCHRITT“, so Trainerin Lina Maidhof. Die Traurigkeit über den Abstieg „Amiantos“ verflog relativ schnell. Die Tänzerinnen Ida Dahlhaus, Luisa Daunheimer, Luisa Dieckmann, Lina Hallack, Milla Jost, Lara Klevermann, Zoe Marie Pieczkowski, Ava Schug, Lina Schult, Theresa Schulze, Linda Temmler, Lisa Tönsen, Jill Turnbull und Frida Marie Witt sehen jetzt die Chance,  in der nächsten Saison in der Jugendlandesliga wieder im großen Finale zu tanzen. Aufgrund der neuen Altersregelung im JMD ab 2020 können sechs Tänzerinnen noch ein Jahr länger bei „Amianto“ (Jugend) tanzen und müssen nicht in die Hauptgruppe wechseln. Darüber haben sie sich sehr gefreut.

Trainerinnen Jessica Drygalla (l.) und Lina Maidhof (r.)

Großes Finale

  1. PIROUETTE                  TSA d. ASV Wuppertal                  21111
  2. Move on                          TSC Brühl im Brühler TV              12422
  3. Sunshine                         TSV Kastell Dinslaken                   34244
  4. Bailadoras Tanzschule Lepehne-Herbst (TAF)  Bonn      43366
  5. Dance Line                     JMD im TSV Hochdahl 64            55655
  6. adJazzence                     TSA d. TuS Hilden 1896                66553

Kleines Finale

  1. Sapia                               TSG move & dance Ibbenbüren  77787
  2. fortSCHRITT                TSZ Paderborn                               108878
  3. Amianto                         TC Grün-Weiß Schermbeck         810999
  4. Joy                                  TSZ Royal Wulfen                           99101010

Stand nach vier Turnieren:

  1. PIROUETTE                 TSA d. ASV Wuppertal                     4
  2. Sunshine                        TSV Kastell  Dinslaken                     9
  3. Bailadoras Tanzschule Lepehne-Herbst (TAF)  Bonn      13
  4. Move on                         TSC Brühl im Brühler TV              14

5./6.    adJazzence                  TSA d. TuS Hilden 1896                22

5./6.    Dance Line                  JMD im TSV Hochdahl 64            22

  1. Sapia                                TSG move & dance Ibbenbüren   28

8./9.    fortSCHRITT               TSZ Paderborn                                34

8./9.    Amianto                        TC Grün-Weiß Schermbeck         34

10.      Joy                                   TSZ Royal Wulfen                         40

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.