cocoonSWING am Sonntag in Relegation

Am Sonntag richtet der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck spannende Qualifikationsturniere zur Regionalliga West und der Jugendverbandsliga West im Jazz- und Modern Dance in der Dreifachsporthalle an der Erler Straße aus.
Einlass ist um 12 Uhr. Um 13 Uhr treffen sich elf Jugendformationen, die um vier frei gewordene Plätze in der Jugendverbandsliga 2012 tanzen werden. Auch die Formation „cocoonSWING“ vom TC GW Schermbeck wird mit dabei sein, da sie sich in ihrer ersten Saison in der Jugendlandesliga den vierten Platz ertanzen konnten. Weitere Formationen am Start sind „La dolce vita“ vom TSZ Royal Wulfen, „Temptation“ von den Sportfreunden Rhade und Teams aus Borgentreich, Brühl, Eitorf, Erkelenz, Warendorf, Haltern, Hochdahl und Rüdinghausen.
Ab 16 Uhr tanzen „Black Witches“ aus Castrop Rauxel, „Miss-Tique“ aus Halle, „Balliamo“ aus Hilden, „Dance Relation“ aus Ibbenbüren, „Mamani Esperanto“ aus Recke und „CaDanse“ aus Wuppertal um Startplätze in der Regionalliga 2012. Einer davon wurde durch den Aufstieg der „Dancing Rebels“ in die zweite Bundeliga frei. Die Zuschauer erwarten tolle Choreografien und viel Spannung. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

cocoonSWING 2011
mit ihren Trainerinnen Maren Hegerring und Carolin Schulte-Loh

Reihe oben von links nach rechts:
Sophia Kaß, Sophia Wiens, Julia Kuntze, Anna Lohaus, Johanna Kramer

Untere Reihe von links nach rechts:
Johanna Kaß, Nadja Smolinski, Laura Zepmeusel, Antonia Hüsken, Johanna Kamp, Sophie Dunzel

Liegend neben dem Bär:
links: Alena Fasselt
rechts: Emily Kotter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.