Dem Klassenerhalt sehr nahe – Platz fünf für Dancing Rebels in Schöningen

Das dritte Turnier der 1. Bundesliga im Jazz- und Modern Dance am Samstag in Schöningen brachte den „Dancing Rebels“ vom Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck mit Platz fünf den erhofften Erfolg.
Im Vorfeld hatte die Formation einige Herausforderungen zu meistern. Trainerin Miriam Hötting musste die Choreografie vor dem Turnier von neun auf acht Tänzerinnen umstellen. Auf der Hinfahrt machte ein Auto Probleme und die Musik beim Eintanzen funktionierte nicht richtig.
Trotzdem waren Franziska Alda, Amelie Becker, Sarah Beckmann, Linda Deppe, Anna Dmitrieva, Lisa Hatkemper, Maren Hegerring, Johanna Kamp, Lisa Klingelhöfer, Nina Schäfer, Carolin Schulte-Loh und Julia Tenhagen konzentriert dabei. „In beiden Runden haben sie eine gute Leistung gebracht. Das Finale war noch etwas stärker“, bilanzierte Miriam Hötting am Ende des Tages. „Dem Klassenerhalt dürfte nichts mehr im Wege stehen. Jetzt müssen wir für das letzte Turnier am 9. Mai und auch noch einmal für die Deutsche Meisterschaft am 20. Juni personell umbesetzen, da nicht alle Tänzerinnen an den Wettkämpfen teilnehmen können.“
Von den Bewegungen in der Ligatabelle waren die Schermbeckerinnen nicht betroffen. Sie haben sich mit drei fünften Plätzen insgesamt Platz fünf in der Gesamtwertung mit 15 Punkten erarbeitet und damit vier Punkte Abstand zu Verfolger „Imagination“ aus Schöningen. Der Klassenerhalt ist in greifbare Nähe gerückt und die Vorfreude auf die Teilnahme an der DM ist riesig groß.

TC GW Dancing Rebels 28.03.15

Ergebnisse vom Turnier in Schöningen:

1. autres choses, TSC Blau-Gold Saarlouis 11211
2. ARABESQUE, TSA d. Allgem. Sportverein. Wuppertal 22132
3. J.E.T., TG JET im MTV Goslar 44424
4. Imagination, TSA im TC Schöningen 75553
5. The Dancing Rebels, TC Grün-Weiß Schermbeck 56347
6. The face, Tanzverein 90 Berlin 33666
7. Art of Jazz, TSG Bremerhaven 67775
————–
8. Karmacoma, TSC 71 Egelsbach 109888
9. FEARLESS, TSA im VfL Wolfsburg 88999
10. New Dance Company, Jazztanzclub im TV Großostheim 910101010

Gesamtklassement nach drei Turnieren:
1. autres choses, TSC Blau-Gold Saarlouis 3
2. ARABESQUE, TSA d. Allgem. Sportverein Wuppertal 6
3. J.E.T., TG J.E.T. d. MTV Goslar 11
4. the Face, Tanzverein 90 Berlin 12
5. The Dancing Rebels, TC Grün-Weiß Schermbeck 15
6. Imagination, TSA im TC Schöningen 19
7. Art of Jazz, TSG Bremerhaven 20
8. FEARLESS, TSA d. VfL Wolfsburg 25
9. Karmacoma, TSC 71 Egelsbach 25,5
10. New Dance Company, Jazztanzclub im TV Großostheim 28,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.