Grün-Weiß Formationen feiern Saisonabschluss in Herne

[singlepic id=60 w=700 h=700 mode=watermark float=]“Avalanche“ tanzt am kommenden Samstag beim fünften und letzten Turnier der Jugendverbandsliga. Nach vier Siegen in Folge möchten die Tänzerinnen und ihre beiden Trainer Marion Olbing und Sebastian Spahn ihre Choreografie noch einmal in Herne in Topform präsentieren und die Fahrkarte für die DM der Jugend im November in Gera buchen. Dort wird „Avalanche“ ihre neue Choreografie vorstellen, mit der sie in der Saison 2009 aus Altersgründen in die Hauptgruppe wechseln wird.
Die jungen Tänzerinnen von „cocoonSWING“ bestreiten ihr Abschlussturnier ebenfalls am Samstag in Herne. Ihre Trainerinnen Mel Köhr und Linda Schreier sind mit den Leistungen der munteren Mädchen sehr zufrieden, denen das Vertanzen ihrer Choreografie viel Spass gemacht hat. Nun geht schon bald der Blick auf die neue Saison mit neuer Musik und vielen schönen Ideen.
Die Grün-Weißen blicken gespannt auf das Turnierwochenende am 17. und 18. Mai in Schermbeck. Am Samstag sind die Formationen der 2. Bundesliga JMD (Dancing Rebels) an der Erler Strasse zu Gast, am Sonntag die Teams der Jugendlandesliga (Amianto) und der Verbandsliga (Just Jump).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.