Just Jump auf dem Sprung in Oberliga

[singlepic id=55 w=300 mode=watermark float=left]Grün-Weiß Formation festigt zweiten Tabellenplatz

Drensteinfurt. Nach dem grossen Erfolg mit den „Dancing Rebels“ am Samstag in Cottbus konnte Tänzerin Carolin Zimprich am Sonntag den nächsten Erfolg für sich verbuchen, und zwar als Trainerin der Formation „Just Jump“. In Drensteinfurt wurde das Abschlussturnier der Verbandsliga II ausgetragen.

Nach den gelungenen Turnieren in Gütersloh, Bielefeld und Schermbeck gingen die Schermbeckerinnen locker in die Vorrunde und tanzten befreit auf. Der Favorit „Esteem“ aus Borgentreich lag mit nur vier Punkten in der Gesamtwertung weit vorne. Auf „Flash Fire“ aus Werther und „Decertare“ vom DJK Gütersloh hatte die junge Grün-Weiß Formation einen Abstand von zwei Punkten. Auch im Grossen Finale vertanzten Daniela David-Spickermann, Annika Friedrich, Judith Pollmann, Carolin Roring, Sophia Schetter, Sophia Schmidt, Victoria Stuhldreier und Daniela Triptrap ihre Choreografie zur Filmmusik „Das Piano“ überzeugend und erzielten mit der Wertung 2-4-3-4-2 den dritten Platz hinter „Esteem“ und „Flash Fire“.
Am 19. Juni wird „Just Jump“ als Tabellenzweiter am Relegationsturnier der Verbands- und Oberliga teilnehmen. Vielleicht klappt es ja dann mit dem Sprung in die Oberliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.