Saisonauftakt für Dancing Rebels – Geteilter sechster Platz für Grün-Weiß Tänzerinnen in Brühl

Beim Saisonstart der zweiten Bundesliga Nord/Ost/West Jazz und Modern/Contemporary ertanzten sich die „Dancing Rebels“ des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck, am Samstag in Brühl den geteilten sechsten Platz.  Lilli Bona, Ida Johanna Dahlhaus, Anna Dmitrieva, Jessica Drygalla, Lina Charlotte Hallack, Maja Kamp, Luzie Liesenklas, Leonie Niehoff, Hannah Ollesch, Laura Rademacher, Lina Schult, Theresa Schulze, Jana Stenzel, Nele Saathoff und Lisa Tönsen präsentierten ihre Choreografie „Widows“ in der Vorrunde überzeugend und  zogen mit sieben weiteren Formationen in die Zwischenrunde ein.  Hier erreichten sie mit „La Vida“ aus Halle und „Pirouette“ aus Voerde den geteilten sechsten Platz.„Das Ergebnis ist auf jeden Fall gerechtfertigt und der Leistung entsprechend“, so  Trainerin Lina Maidhof. „Das Feld ist sehr stark. Wir werden weiter an Sauberkeit, Synchronität und  Souveränität arbeiten.“Das nächste Bundesliga-Turnier steht am 28. März in Dinslaken an. Dort hat die Formation eine weitere Chance, sich den Klassenerhalt zu sichern.

Großes Finale:

1.    InTime                                     kreAktivis Münster                          22121

2.    Vitesse                                    VfL Westercelle Celle                       31212

3.    Madley                                    TSV Kastell Dinslaken                     43343

4.    Release                                    TSC Brühl im Brühler TV 1879      14434

5.    IndepenDance                      TuS Hilden 1896                                 55555

Zwischenrunde:

6.       La Vida                                TSA d. SC Halle 1919

6.       The Dancing Rebels         TC GW Schermbeck

6.       Pirouette                              1. Voerder TSC Rot-Weiß 1987

Vorrunde:

9.       JaMoDa‘s                            Tanzverein 90 Berlin

10.  Dream Dancer                     TSA d. TSV Wendezelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.