Teilnahme am Deutschlandpokal – Premiere der Grün-Weiß Tänzer im Solo, Duo und Small Group

Am kommenden Wochenende, 19. und 20. November wird in Berlin erstmalig der Deutschlandpokal in den drei neuen Wettbewerbsarten des Jazz- und Modern Dance, Solo, Duo und Small Group, ausgetragen.
Im Namen des Deutschen Tanzsportverbandes werden an beiden Tagen in der Berliner Gretel-Bergmann-Sporthalle die Deutschen Meistertitel, Medaillen und Fahrkarten zur Weltmeisterschaft Mitte Dezember im polnischen Mikolajki vergeben.
Für den Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck gehen in der Hauptgruppe Solo Sebastian Spahn, Lina Maidhof und Maren Hegerring an den Start, im Duo Maren Hegerring und Carolin Schulte-Loh. Die „Dancing Rebels“ haben sich in der Small Group angemeldet. Es treten an Maren Heggering, Lina Maidhof, Carolin Schulte-Loh,
Judith Pollmann, Sarah Beckmann und Miriam Hötting.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.