Avalanche baut Führung aus

„Avalanche“ wurde am Sonntag beim dritten Turnier der Jugendverbandsliga seiner Favoritenrolle gerecht. Die Grün-Weißen ertanzten sich mit der Wertung 1-2-1-4-1 Platz den ersten Platz. „cocoonSWING“ belegte mit der Wertung 6-3-6-4-4 in seiner ersten Saison in der Kinderliga am Samstag den fünften Platz.
„Avalanche“ steht nach drei Turnieren relativ unangefochten an der Tabellenspitze. Die Tänzerinnen und ihre beiden Trainer Marion Olbing und Sebastian Spahn arbeiten darauf hin, am 20. April in Borgentreich und am 3. Mai in Herne ihre Choreografie wieder in Topform zu präsentieren und sich für die DM im November in Gera zu empfehlen.
Die jungen Tänzerinnen von „cocoonSWING“ bestätigten ihren fünften Platz vom letzten Turnier auch in Dorsten. Sie erfreuten ihre Trainerinnen Mel Köhr und Linda Schreier und ihre Fans mit ihrer Lebensfreude auf der Fläche. Ihr Abschlussturnier findet am 3. Mai in Herne statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.