Gelungener Auftakt für Dancing Rebels in der 1. Bundesliga JMD in Saarlouis

Die „Dancing Rebels“, die Jazz- und Modern Dance-Formation des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck, sind mit dem sechsten Platz in die neue Saison gestartet und ihrem Ziel Klassenerhalt ein Stück näher gekommen.
In der Stadtgartenhalle in Saarlouis, die wie eine Theaterbühne hergerichtet war, trafen sie am Samstag auf neun weitere hochmotivierte und begabte Mannschaften, um sich mit ihrer neuen Choreografie dem Publikum, der Konkurrenz und dem Wertungsgericht zu präsentieren.
Franziska Alda, Amelie Becker, Linda Deppe, Anna Dmitrieva, Lisa Hatkemper, Mascha und Valeria Hatkevitch, Maren Hegerring, Hanna Kamp, Lisa Klingelhöfer, Carolin Schulte-Loh und Julia Tenhagen vertanzten die Choreografie „…and it’s coming this way“ zur Musik „Axios“ von Nathan Lanier, die sie seit September mit Sonoko Kamimura, Choreografin und Trainerin, entwickelt haben.
„Die Vorrunde war gut“, zeigte sich Sebastian Spahn sichtlich zufrieden. „ Die Mädels haben jedoch im großen Finale ihre Leistung nicht abrufen können. Es gab Wackler und es war nicht synchron. So haben wir aber noch Luft nach oben.“
„Wir sind alle sehr glücklich über den Einzug ins große Finale“, befand Trainerin Miriam Fritsch und freut sich mit ihrer Formation schon auf das nächste Bundesliga-Turnier am 16. April in Goslar. „Jetzt heißt es an Kondition und Technik arbeiten.“

Großes Finale:
1. autres choses TSC Blau-Gold Saarlouis 11111
2. Arabesque TSA d. ASV Wuppertal 22232
3. J.E.T. TG J.E.T. d. MTV Goslar 33324
4. Dejavu TSG Bavaria Augsburg 44663
5. Topas TSA d. GFG Steilshoop Hamburg 56455
6. The Dancing Rebels TC GW Schermbeck 65546

Kleines Finale:
7. Karmacoma TSC 71 Egelsbach 87888
8. Ja Mo Da’s Tanzverein 90 Berlin 791079
9. Art Of Jazz TSG Bremerhaven 1089107
10. Imagination TSA im TC Schöningen 9107910

(ohne Gewähr)

TC GW Dancing Rebels 05.03.16
„The Dancing Rebels“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.