Grandioses Wochenende für Schermbecker Formationen

Gleich mit zwei Mannschaften konnte der TCGW am Sonntag aufs Treppchen steigen.

Avalanche glückte in Haltern beim letzten Turnier der Saison der Sprung aufs Treppchen. Mit dem 3. Rang erhielten sie genau die Wertung die eigentlich die ganze Saison über ihre gewesen wäre.

Leider waren sich die Wertungsrichter in den davorliegenden Turnieren nicht immer einig. Somit endet die Saison für Avalanche mit dem 4 Tabellenplatz eine durchaus positive Leistung für die Verbandsliga. Trainer wie Tänzer waren damit sehr zufrieden.

CocoonSWING musste sich in Wuppertal gegen 13 Formationen verteidigen. Zudem sind sie die jüngsten in der Jugendlandesliga. Beim zweiten Saisonturnier konnte eine Zwischenrunde ausgeschlossen werden. Es gab nur ein kleines und ein großes Finale. Die Wertungsrichter waren sich in ihrer Wertung sehr einig, Daher viel eine Zwischenrunde aus. Mit 5 Kreuzen wurden 5 Formationen belohnt. Darunter war auch cocoonSWING. Im großen Finale konnte dann der Ausdruck und die gute Syncronik viele Punkte holen. Am Ende wurde es Platz 3. Für die nächsten Turniere in Herne am 5.6. und in Recklinghausen am 19.6. wird nun wieder ein Treppchenplatz angepeilt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.