Grün-Weiß Formationen in Gütersloh erfolgreich

Die Verbandsliga-Formation „Avalanche“ und die Kinderliga-Formation „Calidez“ des Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck gingen am Sonntag in Gütersloh an den Start.
Auch beim dritten Saisonturnier lief für „Calidez“ alles rund. Nach erfolgreicher Vorrunde belegten die Kinder im Finale mit der Wertung 3-2-3-3-2 erneut den dritten Platz und freuten sich mit ihren Trainerinnen Annika Friedrich und Judith Pollmann über Urkunde und Pokal. Am 5. Juni wird die Formation letztmalig in Drensteinfurt ihre Choreografie präsentieren und anschließend ihre hervorragende Saison abschließen.
Auch „Avalanche“ gelang in ihrem dritten Turnier der Verbandsliga West III der Sprung ins Finale. Dort ertanzte sich die Formation in einem hart umkämpften Feld mit der Wertung 7-5-4-6-6 den sechsten Platz und steht weiterhin auf Platz vier in der Gesamtwertung mit fünf Punkten Vorsprung vor dem Nächstplazierten. Am kommenden Sonntag tanzt „Avalanche“ zum Saisonabschluss in Haltern. Ihre Trainer Sebastian Spahn, Marion Olbing und Judith Pollmann drücken ihnen noch einmal die Daumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.