Just Jump NRW-Meister im Jazz-und Modern Dance

[singlepic id=1593 w=320 h=240 mode=watermark float=left]Teilnahme am Jugend-Deutschlandpokal im November 2003
Essen. Die Freude war riesig, das Saisonziel voll erreicht. Die Tänzerinnen von „Just Jump“ lagen sich glücklich in den Armen, nachdem die Wertungsrichter die Noten 4-1-2-1-2 gezogen hatten. Somit war endgültig klar, dass die Jugendverbandsliga-Formation des Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck NRW-Meister im JMD ist. Trainerin Carolin Zimprich hatte ihre Tänzerinnen noch einmal optimal für das Abschlussturnier der Saison motivieren können. Mit ihrer Choreographie zur Filmmusik „Gladiator“ eroberten sich Linda Andres, Sarah Braick, Judith Pollmann, Carolin Roring, Sophia Schetter, Sophia Schmidt, Victoria Stuhldreier, Daniela Triptrap, Jana van Dijk und Daniela Wermes Platz 1 sowohl in Essen als auch in der Gesamtwertung. So strahlten am Ende die Tänzerinnen mit ihren Eltern und Fans um die Wette. Dieser Erfolg wurde abends bei Grillwürstchen und kühlen Getränken gebührend gefeiert. Nun laufen die Vorbereitungen für die Teilnahme am Jugend-Deutschlandpokal am 8. November.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.