Platz eins für Amianto – Jugendformation des TC GW Schermbeck ist NRW-Vizemeister

Beim Saisonabschlussturnier der Jugendverbandsliga ertanzte sich die
Formation „Amianto“ des Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck am Samstag in Brühl den ersten Platz.
Damit konnten die Tänzerinnen des Trainerduos Miriam Hötting und Catharina Kunter
den Erfolg des ersten Turnieres wiederholen und sich gemeinsam mit „Esperanza“ aus Dinslaken den geteilten zweiten und dritten Platz der Tabelle mit jeweils zwölf Punkten bei fünf Turnieren sichern. Spitzenreiter der landeshöchsten Jugendklasse wurde „Flic Flac“ aus Wuppertal mit elf Punkten. Alle drei Formationen werden im Herbst zum Kadertraining des TNW eingeladen, damit sie optimal auf die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft Jugend in Gera vorbereitet sind. Jetzt freuen sich Franziska Alda, Eileen Cornelis, Linda Deppe, Kira Döing, Antonia Endemann, Lisa Hatkemper, Lina Knufmann, Katharina Marsfeld, Annkathrin Moschüring, Luisa Rathofer, Madeleine Schmeing, Nina Schulte-Loh und Pauline Schulze erst einmal auf die verdiente Sommerpause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.