Tanzen am Muttertag – Zweites Turnier für „Amianto“ in der Jugendverbandsliga

[singlepic id=65 w=300 mode=watermark float=left]Am diesjährigen Muttertag, 10. Mai  wird ab 13.30 Uhr in der Sporthalle am Westring in Herne das zweite Turnier der Jugendverbandsliga West  ausgetragen. Nach dem vierten Platz beim Saisonauftakt in Düsseldorf am 8. Februar haben
Eileen Cornelis, Jeannine Cornelis, Kira Döing, Jessica Drygalla, Antonia Endemann, Marleen Jansen, Lina Knufmann, Annkatrin Moschüring, Lea Quabeck, Nina Schäfer, Madeleine Schmeing, Pauline Schulze und Nina Schulte-Loh mit ihren Trainerinnen Miriam Hötting und Catharina Kunter  fleissig trainiert und hoffen, dass die Präsentation ihrer Choreografie zu „La Boulange“ von Yann Thiersen am Sonntag gut klappt und bei der Jury in Herne gut ankommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.